Fischfilet in Wein-Senf-Soße

Die Fischfilets säubern, mit der Zitrone säuern, salzen und pfeffern, dann kurz in 1 EL Olivenöl anbraten. Den Weißwein dazu geben und die Filets bei geringer Hitze ca. fünf Minuten dünsten. Den Lauch putzen, in Ringe schneiden, die Zucchini in Scheiben schneiden, Knoblauchzehe pressen. Das Gemüse zusammen mit dem Knoblauch fünf Minuten in 2 EL Olivenöl dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das gegarte Gemüse auf einer Platte anrichten, die gedünsteten Fischfilets vorsichtig aus dem Weinsud nehmen, auf das Gemüse legen und warm stellen.
Senf in den Weinsud einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Senfsoße über die Fischfilets geben und sofort mit Vollkornreis oder Kartoffeln servieren.

Einkaufsliste

4 Seelachsfilets
1 Zitrone
Salz und Pfeffer
1 EL Santini natives Olivenöl extra vomFASS
¼ l Weißwein Winzer Krems, Grüner Veltliner trocken vomFASS
1 Lauchstange
2 Zucchini
1 Knoblauchzehe
2 EL Santini natives Olivenöl extra vomFASS
1 EL Senf

Salz und Pfeffer


VOM FASS Einkaufsliste