Gegrillte Wassermelone mit Pfeffer-Peccorino

Gegrillte Wassermelone mit Pfeffer-Peccorino

Die Wassermelone in daumendicke Stäbe (ca. 10 cm Länge) oder in Würfel schneiden.
Melonen vor dem Anbraten mit Küchenkrepp abtupfen. In einer beschichteten Pfanne – am besten jedoch direkt auf dem Grill – etwas Olivenöl erhitzen, Melonen darin scharf anbraten und je 3 Stangen auf vorgewärmte Teller setzen. Ziegenkäse dünn hobeln und über die Melonen streuen. Mit Minze-Basilikum bestreuen, mit etwas Santini Olivenöl und Dattel Balsam-Star beträufeln und mit Pyramidensalz und Pfeffer würzen. Mit geröstetem Weißbrot servieren.

Einkaufsliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 600 g Wassermelone kernlos (süß und aromatisch)
  • 1 Hand voll frische Minze und Basilikum, fein geschnitten
  • 300 g Pfeffer-Peccorino
  • 1 Prise Meersalz
  • Bunter Pfeffer mit Rosa Beeren vomFASS
  • 30 ml Santini natives Olivenöl extra vomFASS
  • 2–3 Dattel Balsam-Star vomFASS
  • in Olivenöl geröstetes Weißbrot

VOM FASS Einkaufsliste