Kräuterflädle-Suppe

  1. Das Mehl mit einem Teil Milch zu einem glatten Teig verrühren, dann die restliche Milch und die Eier zugeben. Mit der Butter, Kräutern und Salz fertigstellen.
  2. Den Teig in einer Pfanne mit Öl als Pfannkuchen ausbacken. Dann aufrollen und in feine Streifen schneiden.
  3. Die Flädlestreifen in die fertige Suppenbrühe geben (nicht mehr erhitzen) und mit dem Balsamico abschmecken.
Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 100 g Mehl
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • 50 ml flüssige Butter
  • Salz
  • fein geschnittene Kräuter
  • Rapsöl kalt gepresst vomFASS zum Ausbacken
  • ca. 1 1/2 Liter kräftige Gemüse- oder Fleischbrühe
  • ca. 1 EL  Aceto Balsamico di Modena Gold vomFASS

VOM FASS Einkaufsliste