Birnensalat mit Schinken und gegrillten Birnen

Für die Vinaigrette Essig, Schalotte, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer gut verquirlen. Das Olivenöl langsam einfließen lassen und weiter verschlagen, bis die Flüssigkeit gut emulgiert ist.

Den Grill für mittlere Hitze vorbereiten.

Jedes Birnenviertel mit einer Scheibe Schinken umwickeln und gut festdrücken. Mit einem Teil der Vinaigrette dünn bestreichen und im geschlossenen Grill für 4-6 Minuten grillen, bis der Schinken leicht kross und leicht gebräunt und die Birnen innen warm sind. Dabei bei Bedarf wenden.

Die Vinaigrette erneut gut aufschlagen. Die Rucola- oder gemischten Salatblätter mit so viel Vinaigrette beträufeln, bis sie gut benetzt sind. Den Salat auf Teller verteilen und je 2 gegrillte, warme Birnenhälften darauf setzen. Mit etwas Vinaigrette beträufeln, den Parmesan darüber hobeln und mit den Haselnüssen bestreuen. Noch warm servieren.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Vinaigrette:

4 EL Maletti Bianco vomFASS

2 EL fein gehackte Schalotte

1 TL Dijon-Senf

½ TL Zucker

¼ TL grobes Meersalz, z. B. Fleur de Sel vomFASS

¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 EL Pepone natives Olivenöl extra vomFASS

2 EL Haselnussöl vierge vomFASS

Für die gegrillten Birnen:

2 feste und reife Williamsbirnen (längs geviertelt, ohne Kerngehäuse)

8 sehr dünne Scheiben italienischer, luftgetrockneter Schinken (Proscuitto)

250 g Rucola oder gemischte Blattsalate

50 g Parmesan

100 g Haselnusskerne ohne Haut, geröstet und grob gehackt

grobes Meersalz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer



VOM FASS Einkaufsliste