Gegrillter Lachs im Rub mit grünem Spargel

Gegrillter Lachs im Rub mit grünem Spargel
  1. Die Lachsfilets auf der Hautseite mit etwas Limonenöl bestreichen.
  2. Die Fleischseite mit dem Fisch-Rub kräftig einreiben.
  3. Den Grillrost auch mit dem Zitronenöl einfetten.
  4. Die Lachsfilets mit der mit Öl bestrichenen Hautseite zuerst auf den Rost für etwa 2 bis 3 Minuten legen. Dann wenden und auf eine weniger heißen Stelle des Grills für weitere 2 bis 3 Minuten legen (Lachsfilets nur einmal wenden).
  1. Grünen Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden.
  2. Calamansi Balsam, Rosmarinöl, Orangenpfeffer und Kräutersalz gut miteinander vermischen und den Spargel damit marinieren.
  3. Die Spargelstangen direkt auf den Grill legen (es sollte keine Marinade in die Glut tropfen). Bei mittlerer Hitze je nach Dicke der Spargelstangen ca. 5-8 Minuten grillen und dabei diese immer wieder mal wenden.
Einkaufsliste

Für 4 Portionen:

  • 4 Lachsfilets mit Haut *)
  • 4-6 EL Fisch-Rub vomFASS
  • etwas Limonenöl vomFASS

*) Die Haut fungiert als natürlicher Hitzeschutz und sorgt so dafür, dass der Fisch schön zart und saftig bleibt.

  • 750 g grüner Spargel
  • 2 EL Calamansi Balsam vomFASS
  • 3 EL Rosmarinöl vomFASS
  • etwas Orangenpfeffer aus der Mühle vomFASS
  • etwas Kräutersalz

VOM FASS Einkaufsliste