Spargel mit Rucola-Spaghetti

Spargel mit Rucola-Spaghetti

Den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. 300 g Spargel klein würfeln, restlichen Spargel schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Spargelschalen und -endstücke in 2 Liter Salzwasser mit 1 Prise Zucker einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten leicht sieden lassen. Spargelfond durch ein feines Sieb in einen weiteren Topf gießen. Die Schalotte fein würfeln. Tomaten und Rucola putzen und waschen.
Für die Spargelsoße Butter in einem Topf zerlassen und die Spargelwürfel zugeben, mit etwas Salz und 1 Prise Zucker würzen und offen bei milder Hitze 2 Minuten farblos dünsten. Mit 300 ml Spargelfond und Sahne auffüllen und offen weitere 10 Minuten bei milder Hitze kochen. Den Käse entrinden und in kleine Würfel schneiden. Für die Balsamico-Reduktion Portwein und Aceto Balsamico in einem Topf bei mittlerer Hitze auf 5-6 Esslöffel sämig einkochen.
Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Spargelstücke darin 3-4 Minuten bissfest braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti, Tomaten und Rucola zugeben und kurz mitgaren.
Die Spargelsoße erwärmen, Käsewürfel dazugeben, mit dem Stabmixer pürieren und kurz aufschäumen.
Spaghetti und Spargel-Tomaten-Rucola-Masse auf vorgewärmte Teller verteilen. Mit etwas Spargelsoße und Balsamico-Reduktion beträufeln und sofort servieren.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg weißer Spargel
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Schalotte
  • 150 g Kirschtomaten
  • 50 g Rucola
  • 15 g Butter
  • 200 ml Sahne
  • 50 g Fontinakäse
  • 150 ml Vista Alegre Fine Ruby Port vomFASS
  • 100 ml Aceto Balsamico di Modena IGP Di Famiglia vomFASS
  • 300 g Spaghetti
  • 2 EL San Domenico natives Olivenöl extra vomFASS
  • Pfeffer