Gemüse-Pilz-Risotto

Die Artischocke säubern, Stiel entfernen und das harte Innere sowie die unteren festen Außenblätter entfernen. Die übrigbleibenden Blätter abzupfen, mit Zitronensaft einreiben und anschließend würfeln. Den blanchierten Kohlrabi und die Pilze klein schneiden. Die fein geschnittene Zwiebel in einem Topf mit Butter anschwitzen, Risottoreis zugeben und glasig anschwitzen. Dann mit Brühe auffüllen und unter ständigem Rühren garen. Wenn das Risotto zu dick wird, wieder etwas Brühe zugeben.
Artischocken, Pilze, Kohlrabi in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen.
Kurz bevor der Reis weich ist, Steinpilzöl, Parmesan und Sahne unterheben und das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse und die Kräuter untermischen und anrichten.

Einkaufsliste

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200 g Risottoreis
  • 100 g grüner Kohlrabi (blanchiert)
  • 100 g Steinpilze
  • 1 Artischocke
  • 1 Zitrone
  • 1 fein geschnittene Zwiebel
  • 50 g Sahne
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • 25 g Butter
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • Porto Conte natives Olivenöl extra vomFASS
  • Salz und Pfeffer

Wein-Empfehlung