Kürbisgemüse

Die gewaschenen und geputzten Kürbisstücke mittelfein raffeln und salzen. Paprika vom Kerngehäuse befreien und kleinwürfelig schneiden. In einer Kasserolle das Traubenkernöl erhitzen, gehackte Zwiebeln, Knoblauch und den Zucker hinzufügen und goldgelb anrösten. Nun die Paprikawürfel und den geraffelten Kürbis beimengen und durchrösten. Das Ganze mit dem Honig Balsam Essig ablöschen und mit Paprikapulver, dem frisch gehacktem Ingwer, dem Pfeffer und der Suppenwürze fertig abschmecken. Weitere 5 Minuten bei geringer Hitze fertig garen. Wir empfehlen das Kürbisgemüse als Beilage zu Fleisch.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Kürbis
  • 2 kleine gelbe Paprika
  • 2 EL Traubenkernöl vomFASS
  • 1 EL gehackte Zwiebeln
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 gehäufter TL Zucker
  • 1 gehäufter TL edelsüße Paprika
  • 2 EL Honig Balsam Essig vomFASS
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer
  • etwas Suppenwürze
  • Salz und Pfeffer

VOM FASS Einkaufsliste