Crostini

Crostini
  1. Für die Tomaten-Parmesan-Crostini die Tomaten entkernen, in kleine Würfelchen schneiden und mit den restlichen Zutaten würzig abschmecken.
  2. Für die Oliven-Mozzarella-Basilikum-Crostini die Oliven in feine Spalten schneiden und mit Basilikum, Salz, Olivenöl und Pfeffer würzig abschmecken.
  3. Baguettes in gleich dicke Scheiben schneiden (etwa 3 cm), gut toasten. Die Hälfte der Brötchen mit der Tomaten-Parmesan-Mischung in kleinen Häufchen belegen, auf die übrigen Brötchen die Oliven-Basilikum-Mischung auftragen, mit den blättrig geschnittenen Mozzarella-Scheiben belegen.
  4. Nun die Brötchen kurz im Backofen auf Grillstufe gratinieren und noch heiß servieren.
Einkaufsliste

Zutaten für ca. 20 Brötchen:

  • 2 vollreife Tomaten
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Porto Conte vomFASS
  • 1 Zweig frischer Oregano
  • 2 EL geriebener Parmesankäse
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Aceto Balsamico die Modena Gold vomFASS

Für Oliven-Mozzarella-Basilikum-Crostini:

  • 200 g Mozzarella,
  • 4 entkernte Oliven
  • 2 EL Porto Conte natives Olivenöl vomFASS
  • 1 Zweig frischer Basilikum (geschnitten)
  • 1 Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Stangen Baguette

VOM FASS Einkaufsliste

Wein-Empfehlung